Die 5 besten Tipps für eine schöne & gesunde Haut

Haut

Unsere Haut hat es nicht gerade gut. Sie ist sozusagen an vorderster Front und direkt allen schädlichen und negativen Umwelteinflüssen ausgesetzt. Das fängt an bei trockener, stickiger Büroluft, geht weiter über verschiedene Kosmetika und endet bei dem, was ihre Haut ausdrückt, was in ihrem Inneren passiert.

Ein schlechter Darm, eine mangelhaft entgiften der Leber oder schlecht arbeitende Nieren wirken sich nämlich ziemlich unmittelbar auf das Hautbild aus.

Was braucht ihre Haut wirklich?

Unter Naturheilkundlern ist es ein gängiger Allgemeinplatz: „Kopfschmerzen sind nicht das Resultat eines Mangels an Kopfschmerztabletten!“ Genauso gut könnte man auch sagen: Fehlende Schönheit ist nicht der Ausdruck eines Mangels an Kosmetika.

Den größten Anteil an einem guten, strahlenden Hautbild haben die Maßnahmen, die ihre Haut von innen erreichen, nämlich Nährstoffe und Antioxidantien. Top-Gesundheitstipps stellt Ihnen die 5 wichtigsten Maßnahmen zur Erhaltung eines guten Hautbildes vor.

1

Kollagen

Wie kommt Kollagen in ihren Körper? Durch reichlich natürliches Vitamin C und ein möglichst ausgewogenes Aminosäureprofil.

Dazu müssen Sie nur die folgenden Dinge essen:

Helles Geflügelfleisch, Hüttenkäse, Paprika und Tomaten, Kohlgemüse und Obst. Durch eine Kombination von Vitamin C und Aminosäuren wird im Körper verstärkt Kollagen Typ 1 gebildet.

Das wiederum ist wichtig zur Erhaltung der Elastizität des Bindegewebes und der Sehnen. So gehen Sie Falten von innen heraus an den Kragen!

2

Trinken

Trinken Sie jeden Tag ausreichend, um ihre Haut straff zu halten. Wassermangel fördert Faltenbildung, genügend Wasser hingegen sorgt dafür, dass die Haut immer ausreichend mit Nährstoffen versorgt wird und sich auch schneller regenerieren kann.

Wasser sorgt dafür, dass sich neue Hautzellen ausbilden. Die Faustregel fürs Trinken: für jedes Kilogramm Körpergewicht sollten Sie pro Tag 30 ml Wasser trinken. Das bedeutet: wenn Sie 60 kg wiegen sollten, sollten es jeden Tag mindestens 1,8 l Wasser sein. Bei 80 kg dementsprechend 2,4 l Wasser.

3

Bewegung

Bewegen Sie sich regelmäßig. Bewegung stärkt Herz, Kreislauf und Muskulatur und sorgt dafür dass ihre Haut besser durchblutet wird. Aus so enthält sie alle Nährstoffe, die es braucht um sich zu regenerieren.

Das beste Kollagen nützt nichts, wenn es die Haut nicht erreicht. Gehen Sie regelmäßig spazieren und treiben sie zwei bis dreimal die Woche intensives Training, das sie außer Atem bringt.

4

Fettsäuren und fettlösliche Vitamine

Sorgen Sie täglich für eine gute Zufuhr an fettlöslichen Vitaminen, insbesondere Vitamin A (Retinol) oder dessen Vorstufe, Beta-Carotin. Besonders Omega-3-Fettsäuren sind wichtig.

Verzehren Sie täglich viel Walnüsse, Spinat, grünes Blattgemüse, Leinöl und Leinsamen, Fisch, der reich an Omega-3-Fettsäuren ist, wie zum Beispiel hochwertigen Lachs oder Makrele.

5

Sekundäre Pflanzenstoffe und Spurenelemente

Essen Sie möglichst bunt. So haben Sie die besten Chancen, eine reichhaltige Mischung an verschiedenen Carotinoiden zu bekommen. Von denen sind derzeit etwa 260 bekannt. Astaxanthin ist ein Carotinoid, das besonders gute antioxidative Eigenschaften hat. Es findet sich vor allem in Krillöl.

Wenn Sie sich bei Obst und Gemüse quer durch die Farbpalette Essen, bekommen sie ein besonders reichhaltiges Nährstoffprofil an sekundären Pflanzenstoffen. Besonders empfehlenswert sind reife, biologische Tomaten (Lycopin), dunkle Beeren (Anthocyane) und Blattsalate (Chlorophyll).

Andreas_Ulmicher
Mein Fazit

Es klingt seltsam, aber es ist wahr: in Grenzen kann man sich seine Haut „elastischer essen“. Dazu muss man dafür sorgen, dass besonders viel Kollagen vom Typ 1 gebildet wird: Paprika und Tomaten, helles Fleisch und – Obst: die Kombination von Vitamin C und Aminosäuren bildet Kollagen 1, das Ihre Haut jung und elastisch erhält. Wenn Sie dazu noch ausreichend trinken, bleibt die Spannkraft der Haut erhalten!

Bewerten Sie diesen Beitrag
3,4/5 Sterne (5 Stimmen)
Artikel zum Thema "Haut" 5

Zurück

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und das E-Book „11 Tipps für ein längeres & gesünderes Leben“ (Wert 19€) gratis sichern.

• Abmeldung jederzeit möglich
• 100% gratis
• keine Weitergabe von Daten

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN