Logopädie – was kann sie alles?

Logopädie

Logopädie: die Wissenschaft, die Sprache (wieder) zu erlernen. Sollten Sie ein Laie oder Außenstehender sein, werden Sie mit Sprachstörungen eventuell mangelnde Intelligenz assoziieren. Ebenso wahrscheinlich werden sie die Logopädie als eine Wissenschaft ansehen, die „weniger intelligenten Menschen“ dabei helfen soll, sich der Umwelt klar und verständlich mitzuteilen.

Logopädie bedeutet aber viel mehr!

Wenn Sie dies von Logopädie geglaubt haben, könnten sie nicht falscher liegen. Logopädie als Wissenschaft umfasst viel mehr. Sicherlich gehören auch Kinder zum Kompetenzbereich der Logopäden, die auffallend spät das Sprechen erlernen und / oder bei denen es mit erheblichen Schwierigkeiten verbunden ist. Aber selbst dann haben die Probleme bei weitem nicht immer mit einem verminderten Intelligenzquotienten zu tun.

Logopädie bedeutet: Sprachstörungen aller Art zu beheben helfen!

Unabhängig vom Alter können Sprachstörungen auftreten, die biomechanischer Natur sind. Stellen Sie sich vor, dass Ihr Gehirn genau weiß, welche Worte es gebrauchen muss - doch Ihr Mund kann diese Worte nicht richtig aussprechen. Ihr Mund kann aus verschiedenen Gründen die Worte „nicht richtig formen“.

Da gibt es die reinen, mechanischen Sprachentwicklungsstörungen. Sie beruhen beispielsweise auf Nervendefekten. Oder einer Verkrampfung der Muskulatur. Sie können sogar psychosomatischer Natur sein. Ob Sie es glauben oder nicht: es können sich Sprachstörungen entwickeln, weil jemand Angst vor dem Verschlucken hat!

Selbst Artikulationsstörungen - Störungen in der richtigen Aussprache - können sich ohne eine wie auch immer geartete organische Schädigung von Nerven und Muskeln des Gesichts und des Halses entwickeln.

Logopädie: Sie reicht weit über die Behebung von Sprachentwicklungsstörungen hinaus

Durch Unfälle, durch Schlaganfälle oder sonstige Traumen kann das Sprachzentrum im Gehirn gestört oder beeinträchtigt sein. Das „Wissen um die Sprache“ ist dann da, jedoch gibt es Probleme mit Aussprache und Artikulation. Hier setzt die Logopädie mit entsprechenden Übungen an.

Logopädie: immer häufiger angewandt bei Legasthenie

In den letzten Jahren wird die Logopädie auch bei Sprachentwicklungsstörungen wie beispielsweise Legasthenie immer häufiger angewandt. Hier geht es um die Aufnahme von Schrift und Sprache. Die Logopädie deckt also mit ihrer Therapie zwei völlig unterschiedliche Bereiche ab. Im Übrigen können auch Legastheniker einen normalen oder sogar überdurchschnittlich hohen Intelligenzquotienten aufweisen. Legasthenie hat also nur selten oder genauso wenig etwas mit geringer Intelligenz zu tun wie die Sprachstörungen nach einem Schlaganfall oder nach einem Unfall.

Wie kann man eine logopädische Therapie naturheilkundlich unterstützen?

Je nach Art und Ausprägung sowie nach Ursache der Sprachstörungen lässt sich eine logopädische Therapie auch naturheilkundlich unterstützen. Bestimmte Nahrungsergänzungsmittel können dabei helfen,

  • Geschädigte Nervenzellen zu regenerieren
  • Verkrampfungen und Verspannungen der Sprachmuskulatur zu lindern
  • das autonome Nervensystem als Ganzes zu entspannen
  • die Leistung von Nerven und Gehirn zu steigern

Hier eine kleine Auswahl an Nahrungsergänzungsmitteln, die dieses leisten können:

Ulmicher
Mein Fazit

Logopädie ist die Wissenschaft von der (Wieder-)Gewinnung der Sprache. Sie umfasst weit mehr als die Unterstützung von Kindern und Personen mit Lernschwierigkeiten. Logopädie unterstützt darüber hinaus Patienten, die aufgrund eines Traumas Schwierigkeiten mit der Sprache haben sowie jene, die aufgrund von Nervenschädigungen und Verkrampfungen Probleme mit der Aussprache haben. Auch psychosomatisch begründeter Sprachstörungen kann die Logopädie beheben bzw. lindern. Die Naturheilkunde kann die Logopädie mitbestimmten Nahrungsergänzungsmitteln unterstützen, die geschädigte Nerven regenerieren oder für Entspannung sorgen.

Bewerten Sie diesen Beitrag
3,5/5 Sterne (2 Stimmen)
Artikel zum Thema "Logopädie" 2

Zurück

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und das E-Book „11 Tipps für ein längeres & gesünderes Leben“ (Wert 19€) gratis sichern.

• Abmeldung jederzeit möglich
• 100% gratis
• keine Weitergabe von Daten

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN